DOROTHEA-​​HEIDORN-​​INSTITUT GIESSEN

Hier findet seit 1996 die Ausbildung in den ehema­ligen Räumen des Entbin­dungs­hauses „In den Brunnen­gärten“ statt. Die Schulungs­räume sind Teil eines denkmal­ge­schützen Fachwer­k­en­sembles am östlichen Gießener Rand, im Ortsteil Rödgen.

Seit Dezember 2012 ist die Trägerin der Schule (Die Deutsche Gesell­schaft für Wochen­bettzeit gemein­nützige GmbH) nach AZAV zerti­fi­ziert und seit Juli 2014 auch die Ausbildung selbst. Damit können Schüle­rinnen, die durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, eine Übernahme ihrer Ausbil­dungs­kosten erreichen.

Ihr direkter Kontakt zum DHI-​​Gießen: info(a) famili​en​lotsinn​.de