Sarah Kipper

Das Beste, das ich unmittelbar erlebe, ist, daß schon kleinste Impulse so Großes bewirken können.

Ich finde es erfüllend, daß ich Mutter und Kind beim natürlichsten Prozess der Welt unterstützen darf - dem Start ins Leben.

Gewählt habe ich diesen Beruf, weil ich selber nach der Geburt meines 4. Kindes eine Mütterpflegerin zur Unterstützung hatte. Das war einfach super toll!
Ich wollte etwas SINNVOLLES machen.

Meine Ziele sind, der Mutter eine glänzende Krone zu schenken; die Familie zu unterstützen und ihr zu helfen, daß die Rechte der Kinder (und der Mutter!!!) von Anfang an geachtet werden können; eine entspannte, zufriedene Mutter und ein entspanntes und zufriedenes Kind.