DOROTHEA-HEIDORN-INSTITUT GIESSEN

Hier findet seit 1996 die Ausbildung in den ehemaligen Räumen des Entbindungshauses "In den Brunnengärten" statt. Die Schulungsräume sind Teil eines denkmalgeschützen Fachwerkensembles am östlichen Gießener Rand, im Ortsteil Rödgen.

Seit Dezember 2012 ist die Trägerin der Schule (Die Deutsche Gesellschaft für Wochenbettzeit gemeinnützige GmbH) nach AZAV zertifiziert und seit Juli 2014 auch die Ausbildung selbst. Damit können Schülerinnen, die durch die Agentur für Arbeit gefördert werden, eine Übernahme ihrer Ausbildungskosten erreichen.

Ihr direkter Kontakt zum DHI-Gießen: info(a) familienlotsinn.de