DOROTHEA-HEIDORN-INSTITUT DRESDEN

In Dresden findet das Dorothea-Heidorn-Institut (DHI) Aufnahme im Frauenbildungszentrum in der Oskarstr. 1 in Dresden-Strehlen. Dort hat Frau Ute Richter, die Gründerin und Leiterin des DHI-Dresden, Seminarräume und ein Büro gefunden. Seit dem 9. Januar 2017 findet dort der erste Kurs außerhalb des Hauptschulungsortes Gießen statt. Mit max. 15 Plätzen gibt es die Ausbildung dort zu den gleichen Bedingungen wie in Gießen und die Absolventinnen werden ebenfalls nach den gleichen Maßgaben zertifiziert.

Frau Richter erreichen Sie unter dresden (a) familienlotsinn.de